Systemlösung für Füllverguss

Für eine lange Lebensdauer von empfindlichen Elektronikbauteilen

Beim Füllen bzw. Füllverguss wird empfindliche Elektronik vor schädlichen äußeren Einflüssen und/oder neugierigen Blicken geschützt. Ziel des Füllverguss ist die absolute Blasenfreiheit des Vergusses, denn nur so wird die gewünschte Bauteilfunktion nicht beeinträchtigt. In Abhängigkeit der jeweiligen Rahmenbedingungen vergießt man heute entweder unter Atmosphäre oder unter Vakuum. Welches Verfahren zum Einsatz kommt, wird meist anhand der Bauteilgeometrie entschieden, oder ob ein Bauteil eine absolute Funktionssicherheit haben muss. Ganz gleich, welches Verfahren gewählt wird, wir haben die „schlüsselfertige“ Systemlösung für sie.

Lesen sie hier mehr über das Prinzip des Füllvergusses.